Aaron Shust – Doxology

In Pop/Rock, Worship von Stefan

Künstler: Aaron Shust
Album: Doxology
Release: 28.08.2015

Fast ist es schon wieder so weit, dass man das (vermeintlich) beste Weihnachtsalbum des letzten Jahres auspacken könnte, da kommt auch schon dieses neue Meisterwerk „Doxology“ von Aaron Shust auf den Markt!
Irgendwie ist es ein Lobpreisalbum, aber dennoch hält sich Aaron Shust nicht unbedingt durchgängig an die typischen Grenzen von modernem Lobpreis (falls es die gibt). So ist das Album durchweg spannend. Aber vielleicht gehört das auch zu seiner Vision von Lobpreis, „Doxology“ bedeutet nämlich sowas wie „Die Lehre vom Verherrlichen“. Unter diesem Aspekt bringt uns Aaron mit seiner mitreißenden Art eine interessante Lehrstunde zu dem Thema!

Hier das Performance-Video zum Abschlusslied „To The Only God“:

https://img.youtube.com/vi/fjNhmIFkFxw/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Aaron Shust – Doxology

Höre dir nun "Doxology", erschienen am 28.08.2015, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!