Bethel Music – Without Words: Synesthesia

In Worship von Stefan

Künstler: Bethel Music
Album: Without Words: Synesthesia
Release: 31.07.2015

Der zweite Teil der Bethel Music Serie „Without Words: Synesthesia“ ist mit 19 Liedern wirklich prall gefüllt! Zwar gibt es auch den ein- oder anderen 1/2-Minüter, aber man bekommt hier trotzdem eine ordentliche Anzahl an Minuten für sein Geld. Was im ersten Teil schon eindrucksvoll funktioniert hat, setzt Bethel Music nun fort. Die bekannten Lieder durch einen musikalischen „Hauch von nichts“ neu zu arrangieren, minimale Dynamik hineinzubringen ohne das die Ruhe dabei auch jemals kurz davor steht, sich zu verabschieden. Das Feingefühl und die musikalische Klasse mit der Bethel das schafft ist atemberaubend. Die Atmosphäre die dabei aufgebaut wird, welche sich perfekt zum sogenannten „Soaking“ eignet, sucht weltweit nach seinesgleichen.

 

Der Track zu „Closer“:

https://img.youtube.com/vi/83pWpcSVHCw/0.jpg

Das war die Review von Bethel Music – Without Words: Synesthesia

Höre dir nun "Without Words: Synesthesia", erschienen am 31.07.2015, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!