Bizzle – Surrender

In Rap/HipHop von Stefan

Künstler: Bizzle
Album: Surrender
Release: 23.10.2015

Mr. „God Over Money“ persönlich meldet sich mit seinem vierten Studioalbum zurück. Das erste mal wurde die Welt so richtig auf Bizzle aufmerksam als er vor 5 Jahren einen Diss-Track gegen HipHop-Mogul Jay-Z veröffentlichte, in dem er ihm mit ziemlich plausiblen Argumenten vorwarf mit satanischen Mächten im Bunde zu stehen.
In der Zwischenzeit hat er mit „God Over Money“ aus einem coolen T-Shirt-Aufdruck ein etabliertes Label mit einigen der talentiertesten Rapper zurzeit gemacht. Und zugleich bewies er, dass er auch bei anderen „heißen Themen“ kein Blatt vor den Mund nimmt. Ob nun die akute Polizeigewalt in Amerika, Pornografie oder die Unmoral im säkularen Rapgeschäft. Zuletzt erntete er viel Kritik für seine eigene Version von Macklemores Megahit „Same Love“, auf dem er seine Sicht zum Thema Homosexulität verdeutlichte.
Auch auf dem neuen Album schont Bizzle weder sich noch die anderen. Hier werden u.a. die eigene Unzulänglichkeit im Bezug auf Sünde,die Höhen und Tiefen der eigenen Ehe sowie das Trauma der Sklaverei behandelt. Dabei switcht Biz so locker von knüppelharten Ansagetracks zu lockeren Party und R&B Nummern, dass garnicht erst der Gedanke entstehen kann, dass man es hier mit einem eindimensionalen Skandalrapper zu tun hat.
Tatsächlich wird hier die Fahne des christlichen Raps ziemlich hoch gehalten.

Hier die Videos zu „Believers“ (mit ganz viel bekannten Gesichtern für alle Insider), „Not For Sale“ und „Surrender“:

https://img.youtube.com/vi/uOYqaxYdL7A/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/OUtkhIeOHtA/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/RF6RbawKAQU/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Bizzle – Surrender

Höre dir nun "Surrender", erschienen am 23.10.2015, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!