Fedel – Flaw

In Rap/HipHop von Stefan

Künstler: Fedel
Album: Flaw
Release: 12.05.2015

Viertes Album namens ‚Flaw‘ und immer noch hungrig wie am ersten Tag. Fedel präsentiert hier ein Album welches man eigentlich fast auf jeder Trap Party so durchlaufen lassen könnte. Außer zwei, drei Ausnahmen, gibt es hier nämlich mit ordentlich Bums in die Fresse! Mehr Bass als ein Dinofurz, das ist definitv Sound für den Subwoofer. Textlich geht es FEDEL auch eher darum dicke Ansagen zu machen, anstatt tiefsinnig zu philosophieren. Dabei vermittelt er perfekt das „116 unshamed“ Gefühl (wobei die Pharis das wohl bestimmt als „unverschämt“ übersetzen würden). Hin und wieder reflektiert er noch seine Vergangenheit als Ghettoboy im dreckingen Süden der USA. Die illustre Featureliste (KB, Derek Minor oder Social Club) passt dabei super zum Albumkontext. Auf jeden Fall viel Futter für den DJ und die nächste CHH Party kann kommen.

 

Hier das Video aus dem Album ‚Flaw‘ zum Track „Run The Crowd“:

https://img.youtube.com/vi/NxBxNx00U8w/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Fedel – Flaw

Höre dir nun "Flaw", erschienen am 12.05.2015, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!