J. Han – Tower Ivory

In Rap/HipHop von Stefan

Künstler: J. Han
Album: Tower Ivory
Release: 25.05.2015

James Han kommt mit seinem neuen Album ‚Tower Ivory‘. James Han ist ein gutes Beispiel, dass es nicht immer ein spektakuläres Zeugnis brauch um sich ganz dem Herrn hinzugeben. Nachdem er in der 9. Klasse von einem Freund zur Sonntagsschule mitgenommen wurde, hatte er einmal auf dem Weg zu seinem Freund ein Erlebnis mit dem Heiligen Geist, das ihn davon überzeugte ganze Sache mit seinem Glauben zu machen. Auch sein Debütalbum kommt eher unaufgeregt daher, ohne dabei jedoch zu langweilen. Der Sound ist stark Jazz, Blues und Gospel inspiriert. J.Han rappt dabei gelassen über sein Leben und verliert bei aller Zielorientierung nie den Blick für die Schönheit des Weges.

 

Die Clips zu den Singles „Han Solo“ und „Tired“ aus dem Album ‚Tower Ivory‘:

https://img.youtube.com/vi/ENv7sDT_3O8/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/Il8Z7xRm1xU/maxresdefault.jpg

Das war die Review von J. Han – Tower Ivory

Höre dir nun "Tower Ivory", erschienen am 25.05.2015, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!