Playdough (with DJ Sean P) – We Buy Gold

In Rap/HipHop von Stefan

Künstler: Playdough (with DJ Sean P)
Album: We Buy Gold
Release: 16.10.2015

Noch bevor Playdough 2002 sein Debüt „Lonley Superstar“ veröffentlichte, hatte er sich bereits eine Namen im Underground gemacht. Ob als Teil seiner Ex-Crew „Ill Harmonics“ oder auch mit Auftritten in der MTV Show „The Cut“, der große Durchbruch lag irgendwie schon in der Luft. Mehr als zehn Jahre später ist Playdough jedoch immer noch eher unter der Oberfläche bekannt. Das hält ihn jedoch nicht davon ab weiter fleißig Musik zu veröffentlichen. Und dass der wortwitzige Rapper aus Texas dabei eine Menge Spaß hat spricht geradezu aus fast jedem seiner Tracks und Videos. Gleichzeitig scheint er aus seiner Not auch eine Tugend gemacht zu haben und versucht gar nicht erst seinen Style dem Mainstream anzupassen.

So ist der Begriff „Underground“ hier nicht als Stigmata oder Synonym für dauerhaften Misserfolg zu verstehen, sondern beschreibt einen old-school-igen Boom Bap-Sound mit zum Teil echt schrägen Samples der nur so vor Individualität strotzt.

Hier das Video zu den Singles „Humble Pie“ und „Stunt Double“:

https://img.youtube.com/vi/2k_SfX3upbM/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/fehkzbuYpnI/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Playdough (with DJ Sean P) – We Buy Gold

Höre dir nun "We Buy Gold", erschienen am 16.10.2015, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!