Southern Lights (Alex Faith & Dre Murray) – Overexposed

In Rap/HipHop von Stefan

Künstler: Southern Lights (Alex Faith & Dre Murray
Album: Overexposed
Release: 28.04.2015

Auf dem W.L.A.K. Album haben die beiden bereits gemeinsame Sache gemacht. Und nach etlichen weitern Featuretracks war es jetzt nur konsequent, dass sich Alex Faith und Dre Murray nun auch für ein gemeinsames Album mit dem Titel ‚Overexposed‘ zusammengetan haben. Das Album wurde in den letzten Wochen und Monaten schon stark gehypet. So das einem schon früh klar wurde, dass hier etwas großes auf uns zu kommt. Alleine schondie Single „Wake Up Music“, hat mit ihrem brisanten Thema und dem genialen Video zu Recht die Erwartungen erhöht. Und das Gesamtprodukt enttäuscht nicht mal ein bißchen. Die Protagonisten harmonieren mal wieder blendend und behandeln in ihren Texte auch einige soziale und politische Themen die etwas außerhalb des Tellerrands liegen. Die Produktionen sind on point und fangen die Stimmung perfekt ein.

Hier das Video aus ‚Overexposed‘ zur Single „Wake Up Music“ feat. Swoope:

https://img.youtube.com/vi/JJPz-6iqNZs/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Southern Lights (Alex Faith & Dre Murray) – Overexposed

Höre dir nun "Overexposed", erschienen am 28.04.2015, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!