Andre Balboa – Forgotten

In Rap/HipHop von Stefan

Künstler: Andre Balboa
Album: Forgotten
Release: 04.11.2016

Andre Balboa stand schon immer für den „etwas ‚anderen‘ HipHop“. Mit „Forgotten“ treibt er diesen Status weiter als je zuvor.

Selten haben wir ein so individuelles, kreatives HipHop-Album gehört wie „Forgotten“. Auch hier tummeln sich Features großartiger Rapper wie Joey Jewish, Dre Murray, Jarry Manna uvm. aber vor allem Balboa selbst überzeugt mit abwechslungsreicher Technik, cleveren Lyrics und großem Ideenreichtum was Beats und Flows angeht. Ob bei flüssigem Flow oder abgehacktem Staccato gibt Balboa immer eine starke Figur ab.

Nach der Maturity EP (zu deutsch: Reife) von letztem Jahr scheint Andre Balboa in diesem Jahr wirklich einen großen Reifeschritt in jedem Bereich gemacht zu haben. Musikalisch ist „Forgotten“ ein absolut ausgereiftes und geniales Produkt eines äußerst talentierten Künstlers!

Das Video zur Single „All I Need“:

https://img.youtube.com/vi/qPqoVUdjVE4/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Andre Balboa – Forgotten

Höre dir nun "Forgotten", erschienen am 04.11.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!