Audrey Assad – Inheritance

In Highlights der Woche, Worship von Stefan

Künstler: Audrey Assad
Album: Inheritance
Release: 12.02.2016
Audrey Assad ist ein echtes Phänomen. Ohne viel Spektakel begeistert sie bei jedem Projekt das sie angeht mit Ruhe, Frieden und Tiefe. Ihre atmosphärische Stimme lädt da geradezu dazu ein, sich mit Körper und Geist der Musik hinzugeben, die ebenfalls sehr atmosphärisch und minimalistisch, aber dennoch packend, Audrey’s Stimme perfekt ergänzt. Man hat auch das Gefühl das Audrey aus einem tieferen Schatz schöpfen kann als die meisten modernen Lobpreiser, da sie sich offenbar auch von vergangenen Zeiten prägen lässt und z.B. als Opener „Ubi Caritas“ auf Latein singt. Auch die anderen Lieder sind allesamt zeitlose Hymnen.
 
Dennoch wirkt „Inheritance“ alles andere als verstaubt, sondern viel mehr wie eine erfrischende Prise. Überzeuge dich selbst mit den Textvideos zu „Even Unto Death“ / „It Is Well With My Soul“ & „Holy, Holy, Holy“:
https://img.youtube.com/vi/uAfp8vg4Jz8/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/zY5o9mP22V0/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/AgHrNNM23p8/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Audrey Assad – Inheritance

Höre dir nun "Inheritance", erschienen am 12.02.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!