Christon Gray – The Glory Album

In Highlights der Woche, R&B/Soul/Gospel, Rap/HipHop von Tobe

Künstler: Christon Gray
Album: The Glory Album
Release: 11.03.2016

Endlich ist es soweit!!! Mit viel Spannung und Vorfreude erwartet, erscheint nun etwas verspätet das neue Album des musikalischen Multitalents Christon Gray.
Seine bisherigen Veröffentlichungen („Even With Evil Within Me“, „W.L.A.K.“, „Body Art“, „School Of Roses“, „The Demos“), haben in Hinsicht auf den perfekten Verbund von Rap und R&B neue Standards gesetzt. Nachdem letztes Jahr jedoch bekannt wurde, dass sich das Label Fo Yo Soul Recordings der Gospel-Legende Kirk Franklin, in Zukunft um Christon Gray’s musikalische Karriere kümmern wird, war damit zu rechnen, dass das neue Album alles Vergangene in den Schatten stellen wird.

Die Songs bieten fast gleichermaßen, eine grandiose Plattform für Gray’s überragenden Fähigkeiten als Rapper und als Sänger.
Dabei kommt seine Stimme komplett ohne Auto-Tune oder ähnliche Stimmeffekte aus, was den Liedern eine unvergleichliche Wärme und Authentizität verleiht.
Die Produktion ist dabei voller Abwechslung, aber durchweg sehr organischen, absolut zeitlos und gerade in der zweiten Hälfte des Albums stark geprägt vom progressiven Gospelsound à la Kirk Franklin.

„The Glory Album“ ist ein moderner Klassiker und definitiv ein Top-Kandidat für eine Album des Jahres-Wahl.

Hier das Video zur offiziellen Single „50 Shades“:

https://i.vimeocdn.com/video/559740263_640.jpg

Das war die Review von Christon Gray – The Glory Album

Höre dir nun "The Glory Album", erschienen am 11.03.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!