Consumed By Fire – Giving Over

In Folk/Indie/Country, Pop/Rock von Stefan

Künstler: Consumed By Fire
Album: Giving Over
Release: 25.03.2016

Schon seit Veröffentlichung ihrer EP „Lean On Me“ Ende 2015 war klar: Auf Consumed by Fire ist mindestens ein Auge (und ein Ohr!) zu werfen.
Was Consumed By Fire dann jetzt auf dem ersten vollen Album mit Inpop Records abliefert hat die Erwartungen allerdings nochmal übertroffen! In feinster NEEDTOBREATHE-Manier, aber doch auch ganz sie selbst, begeistern sie mit flotten Grooves, tiefen Texten und einfach viel guter Laune. Doch auch die paar andächtigeren Lieder lassen sich hören, da sie spürbar von Herzen kommen.
Was außerdem begeistert sind die vielen unterschiedlichen Instrumente, die zwischendurch die Liedqualität nochmal deutlich anheben.

Consumed By Fire lassen deine Ohren noch eine ganze Weile „Consumed by Music“ werden! Für die Ohren unbeschwerte Leichtigkeit; Balsam für die Seele und das Musiker-Herz wird hier auch reichlich bedient.

Hier siehst du die Unplugged-Version zum ruhigen Abschluss des Albums „Crossroads“:

https://img.youtube.com/vi/znSL8eX2hbE/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Consumed By Fire – Giving Over

Höre dir nun "Giving Over", erschienen am 25.03.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt bei GerthMedien kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!