Cutright & Ike Hill – Chicken X Dumplings

In Highlights der Woche, Rap/HipHop von Tobe

Künstler: Cutright & Ike Hill
Album: Chicken X Dumplings
Release: 08.04.2016

Cutright und Ike Hill sind zwei Vertreter des, eigentlich aus 12 Künstlern bestehenden Verbundes JustHISLeague.

Der Titel ihres Kollaborations-Albums spielt mit den Klischee-Vorstellungen der Lieblingsspeisen ihrer jeweiligen Ethnien.
Während der Afro-Amerikaner Cutright, in diesem Zusammenhang wohl eher mit Hähnchen (Chicken) in Verbindung gebracht wird, repräsentiert der aus Korea stammende Ike Hill die Fraktion, die allgemein mit gefüllten Teigtaschen („Dumplings“) assoziiert wird.

Auf tieferer Ebene, soll sich darin der „Ein Leib“-Gedanke der Gemeinde Christi widerspiegeln bzw. die Absicht, Hörer hierfür zu sensibilisieren.

Musikalisch harmonieren die beiden absolut großartig. Vor allem scheinen sie einen ähnlichen Sinn für Humor zu haben. Streckenweise wirkt „Chicken X Dumplings“ schon fast wie ein Comedy-Album, wobei jeder Track – bei aller Albernheit – auch immer eine klare Botschaft transportiert.

Auf jeden Fall ist „Chicken X Dumplings“ ein Album das Spaß macht und in diesen ernsten Zeiten genug Grund liefert, das Lachen nicht zu vergessen.

Die erste Single ist die geniale Feierabend-Hymne „MISR2G“, sowie das Album Intro „The Hunger“ auch mit Video:

https://img.youtube.com/vi/lw8wzJ5KoY8/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/VuGkWY0Zyjw/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Cutright & Ike Hill – Chicken X Dumplings

Höre dir nun "Chicken X Dumplings", erschienen am 08.04.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!