Decyfer Down – The Other Side Of Darkness

In Highlights der Woche, Metal/Hardcore/Rock&Roll von Stefan

Künstler: Decyfer Down
Album: The Other Side of Darkness
Release: 01.04.2016

Nach zweijähriger Abstinenz sind Decyfer Down nun doch aus dem Reich der Totgeglaubten zurückgekehrt. Was für eine großartige Neuigkeit das für die christliche Rock-Szene bedeutet, zeigt „The Other Side Of Darkness“ von der ersten Minute an.

Ohne einem starken Label im Rücken waren Decyfer Down ebenfalls auf die finanzielle Unterstützung ihrer Fanbase angewiesen. Das wurde allerdings kaum zum Problem. Stattdessen scheint die Band die neuen Freiheiten als unabhängige Band sowohl musikalisch als auch textlich zu genießen und voll auszukosten. Eine Menge toller Riffs und die gewaltige Stimme von TJ Harris lassen das Album mächtig funken.

Viel reinen Rock & Roll gab es dieses Jahr noch nicht, doch das was es gab war absolut erstklassig. Auch Decyfer Down katapultieren sich mit „The Other Side Of Darkness“ direkt an die Spitze, wo Lacey Sturm undThe Rocket Summer schon warten.

Als Appetithappen, haben wir hier das Textvideo zur Single „Nothing More“:

https://img.youtube.com/vi/SDSfGh2u3Ik/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Decyfer Down – The Other Side Of Darkness

Höre dir nun "The Other Side of Darkness", erschienen am 01.04.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!