Doug Anderson – The Only One

In Folk/Indie/Country von Stefan

Künstler: Doug Anderson
Album: The Only One
Release: 13.05.2016

Tolle Sommermusik in typischem „American Style“ inklusive Heilsbotschaft bekommen wir bei „The Only One“ von Doug Anderson Music geboten.

Doch auch ruhige Töne werden hier angestimmt. Insgesamt spielt sich das Album zwischen Country, Southern Gospel, Pop und auch traditionellem Gospel ab. Bei der großen Bandbreite an musikalischen Stilen bleibt eines allerdings in jedem Lied gleich: Die klare, textliche Ausrichtung auf Gott und dessen Zusagen/Versprechen. Diese Themen wiederum geht Doug Anderson von vielen verschiedenen Seiten an; mal in einer bildhaften Geschichte, mal auch ganz direkt als Lobpreistext.

Das Folge-Album auf den gefeierten Vorgänger „Drive“ zeigt den Bariton-Sänger bei Ernie Haase and Signature Sound von einer musikalisch noch vielfältigeren Seite, mit Texten die großen Zuspruch und Ermutigung bieten.

Leider gibt es kein aktuelles Video.

Das war die Review von Doug Anderson – The Only One

Höre dir nun "The Only One", erschienen am 13.05.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!