Dwight Junior – Runaway

In Rap/HipHop von Tobe

Künstler: Dwight Junior
Album: Runaway
Release: 05.02.2016

Nach dem Selbstmord seiner Mutter befand sich Dwight Junior letztes Jahr in der schlimmsten Krise seines Lebens. Das er trotz allem nicht aufgegeben hat, verdankt er nach eigener Aussage auch der Musik von Rapper-Kollege KB. Dieser hatte für sein letztes Album „Tomorrow We Live“ auch ein Lied über den Suizid eines Freundes aufgenommen.

Mit neuem Lebensmut entschied sich Dwight dazu, auch für sich die Musik als Ventil für den Schmerz, die Trauer und Verzweiflung zu nutzen.
Noch während der Produktionsphase wurde Yaves Ellis auf ihn aufmerksam und nahm ihn bei seinem Label Sling Shot Media Group LLC unter Vertrag.

Der Titel beschreibt zum einen die verzweifelte Flucht vor dem Unerträglichen, gleichzeitig aber auch die Hoffnung auf Zuflucht an einem Ort der Geborgenheit.
Dwight Junior rappt und singt mit fließenden Übergängen, lässt seinen Gefühlen freien Lauf und hat dabei mindestens so viel Lichtblicke wie dunkle Momente.

Hier das Musikvideo zu „Young Kids“:

https://img.youtube.com/vi/dbT1i1GOl38/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Dwight Junior – Runaway

Höre dir nun "Runaway", erschienen am 05.02.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!