GS – Committed

In Rap/HipHop von Stefan

Künstler: GS
Album: Committed
Release: 16.09.2016

Mit den Hashtags #imdoinjesus und #nocompromise gibt GS eine klare Richtung aus, an der sich auch sein neues Album „Committed“ orientiert.

Der Gründer des jungen Labels I’M DOIN‘ JESUS ist seit seiner Bekehrung 2011 ein neuer Mensch und sieht sich selbst nicht mal als Rapper. In einem Statement sagt GS über sich selbst:

„I don’t rap, I tell the truth, it just happens to rhyme” frei übersetzt: „Ich rappe nicht, ich sage die Wahrheit und irgendwie reimt sich das halt (bei mir)“.

Diese Wahrheit klingt dann so, dass man die Texte teilweise schon als Lobpreissongs deklarieren könnte. Musikalisch jedoch ist es großartiger Hiphop mit vielen Gastauftritten, die bei den Label-Kollegen Norman Michael und Speez anfangen und mit Genre-Größen wie Tony TillmanDatin oder Ty Brasel (u.a.) enden.

Dieses Album von GS verdeutlicht dessen Leidenschaft für Jesus, seine Connection in der Szene und seinen Blick für begabte Talente. Wir dürfen wohl noch Großes vom „I’m Doin‘ Jesus“ Label erwarten, doch zunächst wird sich dem Album „Committed“ hingegeben:

https://img.youtube.com/vi/HECKv1AApi0/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/bA2SMLX8BIY/maxresdefault.jpg

Das war die Review von GS – Committed

Höre dir nun "Committed", erschienen am 16.09.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!