Hilary Pradia – Pretty Night

In R&B/Soul/Gospel, Rap/HipHop von Tobe

Künstler: Hilary Pradia
Album: Pretty Nights
Release: 04.03.2016

Mit 13 Jahren schrieb die heute 23-jährige Hilary Pradia ihren ersten Song. Zwei Jahre später nahm sie dann schon ihr erstes R&B Album auf.
Nach anfänglicher Kompromissbereitschaft, entschied sie sich dann doch schnell dafür, ihren Glauben in ihrer Musik klar deutlich werden zu lassen und präsentiert nun ‚Pretty Night‘.

Wie sich auch an der Gästeliste ihrer neuen EP ablesen lässt ( u.a. Alex Faith und Dre Murray ), genießt sie mittlerweile gute Beziehungen zur christlichen Rap-Elite. Gemanagt wird sie dabei von ihrer eigenen Mutter, bei deren Label Aurie Music Entertainment sie auch unter Vertrag steht.

Stilistisch decken die 7 Tracks das gesamte Spektrum von ‚Pretty Night‘ ab und präsentieren die Künstlerin sowohl als toughe Rapperin, die sich ihrer Ausstrahlung durchaus bewusst ist, aber auch als zarte Sängerin, die genug Soul und Tiefgang besitzt, um sich nicht allein durch Äußerlichkeiten definieren zu müssen.

Die Kollegen von Rapzilla.com bieten die EP als exklusiven Free Download an:
http://www.rapzilla.com/…/…/12853-hilary-pradia-pretty-night

Hier die richtungweisende Single „Pretty Girl Anthem“:

https://img.youtube.com/vi/ahs0rZLcPC8/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Hilary Pradia – Pretty Night

Höre dir nun "Pretty Nights", erschienen am 04.03.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!