J-NiBB – Internal Conversations

In Rap/HipHop von Tobe

Künstler: J-NiBB
Album: Internal Conversations
Release: 11.03.2016

Nach einer fast 5-jährigen Karriere als säkularer Rapper veröffentlicht J-NiBB nun sein erstes christliches Album.

Bevor die Liebe Gottes ihn verändern sollte, war sein Herz vor allem von dem Wunsch erfüllt, es seinen Idolen gleich zu tun und ein erfolgreicher Rapper zu werden.
Nachdem einige seiner Singles in regionalen Radiostationen zu echten Hits wurden, unterschrieb J-NiBB einen Vertriebs- und Management Deal mit dem Musikriesen Universal Music. Daraufhin folgten dann die ersten Medienberichte, sowie landesweite Auftritte, sodass die Erfüllung seines Traums quasi zum greifen nah war.

Doch genau in dieser Phase entschied sich J-NiBB seinem Ruf zu folgen und zum Unverständnis vieler seiner Wegbegleiter, sich und seiner Musik einer 180 Grad Wendung zu unterziehen.

Das Resultat daraus liegt nun in akustischer Form vor. Es beschreibt einen Charakter der zwar immer noch zwischen zwei Welten zu stehen scheint, jedoch ohne sich von seiner Ausrichtung abbringen lassen zu wollen.
Deutlich und entschieden macht J-NiBB in seinen Texten klar, warum das „alte Leben“ jetzt für ihn keinen Sinn mehr macht.

Wie es sich für einen Südstaaten-Rapper gehört, sind die Beats größtenteils schwer am bangen und verleihen so der Message noch mehr Nachdruck.

Das Album gibt es bei Rapzilla.com als Free Download:
http://www.rapzilla.com/…/12912-j-nibb-internal-conversatio…

Hier die Videos zu den Singles „Surrender“ & „All I“:

https://img.youtube.com/vi/W9skpK3ePuo/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/LihF-1iYSwA/maxresdefault.jpg

Das war die Review von J-NiBB – Internal Conversations

Höre dir nun "Internal Conversations", erschienen am 11.03.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!