Jody McBrayer – Keep Breathing

In Folk/Indie/Country von Stefan

Künstler: Jody McBrayer
Album: Keep Breathing
Release: 12.02.2016

Der Name Jody McBrayer ist den Meisten vermutlich weniger bekannt als die Bands wo Jody schon Teil von war. Kenner wissen vielleicht das „Truth“ und „Avalon“ (mit McBrayer), vor der Jahrtausendwende großen Einfluss im Musikgeschehen hatten. Schon damals galt Jody McBrayer’s gefühlvolle Tenor-Stimme als eine der besten Stimmen im Geschäft.
Nun als Solo-Artist kommt seine Stimme auf „Keep Breathing“ (noch mehr) voll zur Geltung. Gefühlvoll und dramatisch bauen die Lieder meist einen intensiven Spannungsbogen auf, der sanfte Gemüter sogar zu Tränen rühren dürfte. Dann gibt es aber zwischendurch auch Songs, die die Dramatik wieder etwas auflockern. Textlich gehen die Lieder auch sehr tief, was die Dramaturgie umso authentischer macht.

Hier findest du eine soulige Tenor-Stimme mit einer Intensität, fast zum anfassen, die aber definitiv berührt.

Wegen Sperrung aller aktuellen Clips, hier ein noch recht aktuelles Video um Jody McBrayers einmalige Stimme kennenzulernen (der Style vom Album ist aber nochmal anders):

https://img.youtube.com/vi/0rbk3pAOCYk/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Jody McBrayer – Keep Breathing

Höre dir nun "Keep Breathing", erschienen am 12.02.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!