Joy Enriquez – The Call

In Highlights der Woche, Pop/Rock, R&B/Soul/Gospel von Stefan

Künstler: Joy Enriquez
Album: The Call
Release: 15.01.2016

In Joy Enriquez haben wir eine tolle, inspirierende Alles-Könnerin, die sogar schon ziemlich heftig die säkulare Musik-Luft schnuppern durfte (vor allem durch Hit-Single „Tell Me How You Feel“ aus dem Jahre 2000). Dort fühlte sie sich aber nicht am richtigen Ort und möchte nun ihr ungemeines Talent ausschließlich zur Ehre Gottes und zur Ermutigung ihrer Hörer einbringen. Außerdem hat sie eine Fernseh-Karriere laufen und ist Mutter von 4 Kindern!
Wenn man sich „The Call“ anhört, kann man den Durchbruch aus 2000 wirklich absolut nachvollziehen. Auch hier ist die Vielfalt, Tiefe und das großartige Gesangstalent von Joy Enriquez kaum zu toppen.

Jedes einzelne Lied hat absolutes Begeisterungspotenzial und dem Fakt, das Joy Enriquez sich vor den Kameras ziemlich wohl fühlt, haben wir es vermutlich auch zu verdanken das wir ganze drei (Video-)Beweise für die Klasse dieses Ausnahme-Album liefern können!

„Shine“ / „Hallelujah“ / „Shelter“

https://img.youtube.com/vi/aActlE3K10c/0.jpg
https://img.youtube.com/vi/EnkYP7EV1Kc/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/W8_IyGVweC8/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Joy Enriquez – The Call

Höre dir nun "The Call", erschienen am 15.01.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!