Justword – Ultra

In Highlights der Woche, Rap/HipHop von Tobe

Künstler: Justword
Album: Ultra
Release: 22.01.2016

Obwohl er mit seiner Crew Auditory Fabric schon seit 2010 sehr inspirierte Musik veröffentlicht, war der Name Justword bis vor Kurzem noch eher unbekannt. Als sich jedoch mit Alex Faith einer der etablierteren CHH-Vertreter zu ihm bekannte, wurde plötzlich das Interesse an dem Mann aus Kalifornien geweckt.
Über Alex Faiths Label Mission House Ent. erscheint nun auch Justwords erste Solo-EP.

Bei soviel lyrischer Cleverness, Kreativität und Style, wie sie auf den 8 Songs zelebriert wird, war es wohl nur eine Frage der Zeit bis sich der Bekanntheitsgrad dieses Übertalents erweitern sollte. Zudem spricht für ihn, dass er auch einen Teil der -wirklich coolen- Beats selbst produziert hat.
Wenn es nach dem Motto „Qualität setzt sich durch“ geht, sollten hiermit die Tage der Anonymität für Justword endgültig vorbei sein.

Hier das Video zur Single „Incognito“:

https://img.youtube.com/vi/7__KaHZSdWE/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Justword – Ultra

Höre dir nun "Ultra", erschienen am 22.01.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!