Mosaic MSC – Glory & Wonder

In Worship von Stefan

Künstler: Mosaic MSC
Album: Glory & Wonder
Release: 16.09.2016

Hollywood kann scheinbar nicht nur Filme, sondern auch Lobpreismusik! Mosaic MSC, die Lobpreisband aus Hollywood, liefert in „Glory & Wonder“ ihr zweites Live-Album ab und zeigt sich darauf ähnlich vielschichtig und großartig, wie es die Stadt ist, aus der sie stammen.

Als stark wachsende Kirche, vor allem in einer Stadt wie LA, ist es mittlerweile selbstverständlich und unabdingbar eine blühende Lobpreisarbeit laufen zu haben. Genauso ist es auch in der Mosaic Church und wenn man „Glory & Wonder“ anhört, versteht man, dass die Lobpreisband definitiv eine der Gründe für den Wachstum dieser Gemeinde sein dürfte. Mit großem Einfühlungsvermögen und klarer Jesus-Ausrichtung führen sie ihre Audienz in Gottes Gegenwart. Die Leidenschaft und Intensität die sie dabei an den Tag legen, überträgt sich (scheinbar) ungebremst auch über den reinen Audio Output, ohne das man etwas zu sehen bekommen müsste. Den Titelsong, der gleichzeitig als Abschlusslied dient, gibt es dann gleich zwei Mal, als Live- und als Studio Version.

Ein ganz starkes Lobpreisalbum von Mosaic MSC. In Los Angeles scheint man einfach zu wissen was gerade „In“ ist. Trotzdem kommt das Album überhaupt nicht „gezwungen modern“ rüber, sondern eher „leidenschaftlich echt“!

Damit du doch was zu sehen bekommst, gibt es hier die Live-Performance zum Titelsong „Glory & Wonder“:

https://img.youtube.com/vi/youfz19ekI8/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Mosaic MSC – Glory & Wonder

Höre dir nun "Glory & Wonder", erschienen am 16.09.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!