Papa San – Journey

In Dance/EDM/Remix, Highlights der Woche, Reggae/Jazz von Stefan

Künstler: Papa San
Album: Journey
Release: 26.08.2016

Es ist endlich wieder Dancehall Time! Der Meister des christlichen Dancehall Reggae ist endlich wieder mit einem vollen Album zurück und entschädigt großzügig für die lange Wartezeit.

In bester Papa San-Manier präsentiert uns der erste christliche Reggae Künstler, der es auf Platz 1 der Reggae-Charts geschafft hat, 17(!) neue Songs. Dabei scheint Papa San im Vergleich zu seinem vorherigen Erfolgsalbum „One Blood“ (2014) weniger auf Party-Kracher – und mehr auf entspannte, synthetische Elektro-Beats zu setzen. Natürlich trübt das nicht den Spaß an der Musik! Dafür ist die Originalität und Qualität der Produktion und vor allem auch der Performance von Papa San und seinen zahlreichen, hochkarätigen Gastsängern, viel zu hoch. Zu den Gästen zählen u.a. die bekannten Alexis Spight, Nicole Salmon, TASAN, sowie Newcomer-Sensation Stef Silva und Ex-Destiny’s Child Mitglied Michelle Williams.

Bei so viel Qualität auf so vielen Songs und so großem Erfolg ist es schön zu sehen das der Fokus bei Papa San nicht von dem Abweicht, dem er alles zu verdanken hat. Die Texte bezeugen meist in unmissverständlicher Klarheit, was für Papa San die wichtigste Botschaft ist, die er weitergeben möchte. Ein durch und durch geniales Album!

Hier die Hit-Single „Ocean Blue“ feat. Michelle Williams:

https://img.youtube.com/vi/yaQrCR_xeGc/0.jpg

Das war die Review von Papa San – Journey

Höre dir nun "Journey", erschienen am 26.08.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!