Paul Baloche – Your Mercy

In Worship von Stefan

Künstler: Paul Baloche
Album: Your Mercy
Release: 07.10.2016

Mit seiner unspektakulären, friedvollen Stimme besitzt Paul Baloche die besondere Fähigkeit, Lobpreis von der Art zu erschaffen, bei dem die Gemeinde oder Gemeinschaft mühelos mit einsteigen kann, ohne von irgendwelchem gesanglichen Schnickschnack überfordert zu werden. Diese Fähigkeit kommt ihm bei seinem neusten Album „Your Mercy“ wieder sehr zugute.

Was Paul Baloche ebenfalls zugute kommt, ist seine Fähigkeit, einfache und eindrückliche Texte zu schreiben, die in ihrer Einfachheit trotzdem mit Tiefe glänzen. Außerdem bedient er sich auf „Your Mercy“ auch dem ein- oder anderen Song eines Lobpreiskollegen, wie z.B. bei „Found In You“, ursprünglich von der Vertical Church Band oder der zeitlosen Hymne „Turn Your Eyes Upon Jesus“. Paul Baloche hat in jüngerer Vergangenheit durch einige Gastauftritte gezeigt, dass er sich nicht zu schade ist, auch in Projekte anderer Künstler zu investieren. Somit kommt es nur natürlich, dass auch auf seinem Album Gäste willkommen sind. Diesmal sind Jennifer Holm, Madison Cunningham und All Sons & Daughters mit vertreten.

Der Schreiber von zeitlosen und weltweiten Klassikern wie „Open The Eyes Of My Heart“ (Herr öffne du mir die Augen), „Above All“ oder auch „Hosanna“ hat mit „Your Mercy“ ein weiteres Album gezaubert, für das die Kirchen weltweit sehr dankbar sein werden.

Hier ein kleiner Trailer mit Einblicken ins Album:

https://img.youtube.com/vi/T9fmGPJPMR8/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Paul Baloche – Your Mercy

Höre dir nun "Your Mercy", erschienen am 07.10.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!