Saints & Sinners: Original Soundtrack From Season 1

In R&B/Soul/Gospel, Rap/HipHop von Tobe

Künstler: Saints & Sinners
Album: Original Soundtracks From Season 1
Release: 25.03.2016

Anfang März startete im US-Fernsehen die Serie „Saints & Sinners“ und nun erscheint der Soundtrack mit prominenter Besetzung.

Die Tracklist versammelt sowohl säkulare Größen wie der Outkast Rapper Big Boi, Jeezy oder Sängerin/Schauspielerin Kelly Price, sowie Stars der Gospel(-Rap)-Industrie wie Erica Campbell, Lecrae oder Deitrick Haddon.

Im Sinne der Serien-Thematik – welche die kleinen und größeren Dramen einer amerikanischen Baptisten-Gemeinde als Gegenstand hat – sind auch die Songs der, sonst nicht unbedingt als christlich wahrgenommenen Künstler, religiös oder spirituell ausgelegt.
Allgemein ist der Sound recht chill und R&B-lastig.
Selbst bekannte Ab-Geh-Garanten wie Derek Minor oder Lecrae schlagen auf ihren Beiträgen eher ruhigere Töne an.

Bei all der schönen Musik, bleibt zu hoffen, dass es die Serie irgendwie auch nach Deutschland schafft.

Hier der musikalische Serien-Auftritt von Erica Campbell und Keith Robinson mit ihrem Song „Keep Holding On (Alright)“ und Deitrick Haddon ft. Big Boi – „Sinners (Saved By Grace)“ Remix:

https://img.youtube.com/vi/z667SHm-b1Y/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/p_ipcfMii-c/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Saints & Sinners: Original Soundtrack From Season 1

Höre dir nun "Original Soundtracks From Season 1", erschienen am 25.03.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!