Salt Of The Sound – Meditations, Vol. 2

In Sonstiges von Stefan

Künstler: Salt Of The Sound
Album: Meditations, Vol. 2
Release: 02.09.2016

Von Salt Of The Sound erhalten wir diese Woche exzellent-sanfte Hintergrundmusik, die sich perfekt zum meditieren eignet.

Wie für Salt of the Sound üblich, zeigt auch „Meditations, Vol.2“ äußerst atmosphärische Musik, bei der die Zeit stehen zu bleiben scheint. Sanftes Piano-Spiel, kaum spürbare Elektronik und atmosphärische Fade-In’s und Fade-Out’s uvm. sorgen für den gewünschten Effekt. Hinzu kommt, das hier wieder mal ganz ohne Text ausgekommen wird. Es beinhaltet sowohl instrumentale Versionen älterer Salt-of-the-Sound-Lieder, als auch brandneue Kompositionen.

Wer auf der Suche nach etwas ist, das helfen kann aus dem Alltagsstress zu entfliehen und Ruhe und Frieden zu schöpfen, dürfte genau das in diesem Album finden.

Hier ein kurzer Einblick:

https://img.youtube.com/vi/aGffG_Cpa0k/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Salt Of The Sound – Meditations, Vol. 2

Höre dir nun "Meditations, Vol. 2", erschienen am 02.09.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!