Sho Baraka – The Narrative

In Highlights der Woche, Rap/HipHop, Reggae/Jazz, Sonstiges von Stefan

Künstler: Sho Baraka
Album: The Narrative
Release: 21.10.2016

„The Narrative“ ist ein Genre definierendes Meisterwerk, an dem 116 Mitbegründer Sho Baraka ganze 3 Jahre gearbeitet hat.

Aber welches Genre ist eigentlich gemeint? Gute Frage! Denn Sho Baraka mischt hier in genialster Weise so einige Genres zusammen und durcheinander. Rap trifft auf Funk, Jazz, Soul oder Gospel. Als vor ein paar Monaten die überraschende Meldung durch die Medien lief, dass Baraka sich dem Label Humble Beast Records angeschlossen hat, war wohl noch niemandem klar, was für ein Prachtstück da bereits in the Making war. Geschadet hat diese Entscheidung offensichtlich nicht, eher das Gegenteil dürfte der Fall sein. Doch so spannend und cool die Musik auch sein mag, im Antlitz der teilweise sehr provokanten und drastischen Lyrics rückt die musikalische Seite der Medaille doch leicht in den Hintergrund. Mit „The Narrative“ erzählt Sho Baraka nämlich die Geschichte der „schwarzen Leute“. Jedes Lied erzählt dabei eine andere Geschichte bzw. adressiert ein anderes Thema. Ob historisch, oder alltägliche Sachen aus der heutigen Zeit kann man vermutlich an der jeweiligen Jahreszahl ablesen, die hinter jedem Titel beisteht. Dabei nimmt er keine Rücksicht, ob er mit seinen Aussagen jemandem gegen den Strich geht oder ob sie Zündstoff für heiße Diskussionen liefern.

Wie bei Humble Beast üblich, bieten sie unter www.humblebeast.com auch dieses Album zum kostenlosen Download an!

Auf jeder erdenklichen Ebene ist „The Narrative“ ein herausragendes Stück HipHop-Geschichte. Der musikalische Ansatz und die Vielfalt sind revolutionär und der lyrische Bereich ist so provokant wie genial!

Als Beispiele gibt es die beiden Videos zu „Road To Humble, 1997“ und „Fathers, 2004“:

https://img.youtube.com/vi/yaAF656Lfl0/0.jpg
https://img.youtube.com/vi/LN28yJtLbr4/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Sho Baraka – The Narrative

Höre dir nun "The Narrative", erschienen am 21.10.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!