Tanya Godsey – Love Lines The Last Horizon

In Pop/Rock, Worship von Stefan

Künstler: Tanya Godsey
Album: Love Lines The Last Horizon
Release: 30.09.2016

Tanya Godsey’s drittes Album, das sie ohne Label zustandegebracht hat, ist ein besonderes. Stark in Wort und Musik, hat jedes Lied das Potential Herzen zu berühren.

Geschrieben hat Tanya Godsey die Songs in einer Zeit, in der ihr Ehemann mit Depressionen und Angstzuständen zu kämpfen hatte. Dementsprechend sind die Lieder stark auf Hoffnung und Vertrauen in Gott ausgelegt, jedoch eher weniger aus der Sicht von Trauer oder Verzweiflung, was auch verständlich wäre. Das unerschütterliche Glaubensfundament auf dem dieses Album aufgebaut ist, ist beeindruckend! Musikalisch zeigt sich Tanya Godsey dabei sehr variabel und abwechslungsreich in Sachen Instrumentalisierung und Dynamik. Ob richtige Pop/Rock Schleifen oder einfach atmosphärische Flächen und Piano ist dabei auch nicht so wichtig, denn die leicht bekömmliche Stimme Godsey’s passt sich immer perfekt an.

„Love Lines The Last Horizon“ ist ein intensives Glaubensalbum, das auch musikalisch Freude bereitet.

Hier die beiden Textvideos zu „We Are Your Song“ und „Wild Love“, sowie das Zeugnis auf dessen Grundlage das Album entstanden ist:

https://img.youtube.com/vi/xxMysFsNct0/0.jpg
https://img.youtube.com/vi/Phqro2lCZlI/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/RxPhvrhyZ2I/0.jpg

Das war die Review von Tanya Godsey – Love Lines The Last Horizon

Höre dir nun "Love Lines The Last Horizon", erschienen am 30.09.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei iTunes kaufen!