Tasan – Live EP

In R&B/Soul/Gospel, Reggae/Jazz von Tobe

Künstler: Tasan
Album: Live EP
Release: 08.04.2016

Bei Tasan (Thompson) handelt es sich um die Tochter des jamaikanischen Gospel Reggae Veterans Papa San.

Bereits auf dessen letzten Release „One Blood“ (2014) stach sie, mit dem großartigen Track „Runnin“, aus der Masse der Gastauftritte hervor.

Zwei Jahre später veröffentlicht sie nun ihre erste eigene Solo-EP.
Dabei lässt sie klar erkennen, dass sie sich musikalisch nicht unbedingt exakt in den Fußstapfen ihres Vaters bewegen will.
Natürlich sind die Reggae Einflüsse unterschwellig stets vorhanden, doch vordergründig bewegt sich der Sound auf den insgesamt 5 Liedern eher im experimentellen R&B Bereich. Tatsächlich hat jeder Track sogar einen ganz eigenen Vibe.

Konsequent bleibt nur Tasans einzigartige Stimme, welche jedoch auch alles andere als monoton ist. Viel mehr schwankt sie von relaxed, cool und einfühlsam, zu ergreifend, kraftvoll und dramatisch.

Ganz offensichtlich liegt das Talent hier in der Familie, zumal Tasans Bruder Tyshane Thompson (der auch schon mit Lecrae und SPZRKTzusammen gearbeitet hat) an der Produktion beteiligt war. Gleichzeitig beweißt dieser Release auch, dass Tasan viel mehr ist als nur Papas kleines Mädchen.

Hier die erste Single „Bad Man Ting“ als Audio Visual:

https://img.youtube.com/vi/qWl-HUWISa0/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Tasan – Live EP

Höre dir nun "Live EP", erschienen am 08.04.2016, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!