Being As An Ocean – Waiting For Morning To Come

In Highlights der Woche, Metal/Hardcore/Rock&Roll von Stefan

Künstler: Being As An Ocean
Album: Waiting For Morning To Come
Release: 08.09.2017

Metal Schwergewicht Being As An Ocean begeistert diesmal vor allem dadurch, dass sie wirklich neue Wege beschreiten! Noch nie hat man Being As An Ocean derart melodisch, gefühlvoll und trotzdem mit ihrer charakteristischen inhaltlich unfassbaren Wucht gehört!
Das Ganze beginnt mit einem zerbrechlich zelebrierten Piano-Instrumental, welches im weiteren Verlauf nicht das Einzige bleibt. Anschließend beginnt der zweite Track „Black & Blue“ in einem Sound, der zunächst Zweifeln lässt, ob man hier wirklich das richtige Album angeklickt hat. Mit Popmusik und kristallklarer Stimme wird hier eine Melodie geträllert, die einer Pop-Ballade würdig erscheint. Nur Gelegentlich erscheint für kurze Zeit das Shouting, das wir eigentlich von BAAO gewohnt sind. Und genauso geht das Album auch weiter…..

Tatsächlich haben sich Being As An Ocean was ganz besonderes vorgenommen und es par excellence umgesetzt! Selbst die Titel der einzelnen Songs hintereinander gelesen, ergeben eine eigene Geschichte. Oder nehmen wir den Song „eB tahT srewoP ehT“ , der so wie der Titel komplett rückwärts abgespielt wird. Wie genial ist das denn Bitte!?

Hier das Video zur relativ „normalen“ Single „Dissolve“:

https://img.youtube.com/vi/AKS-N2AaxRE/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Being As An Ocean – Waiting For Morning To Come

Höre dir nun "Waiting For Morning To Come", erschienen am 08.09.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!