Colton Dixon – Identity

In Highlights der Woche, Pop/Rock, Veröffentlichungen von Grohmann Felix

Künstler: Colton Dixon
Album: Identity
Release: 24.03.2017

Ein Zusammenspiel von unterschiedlichsten Pop-Elementen kombiniert mit traditionellem Alternativ Rock, dazu dem modernen Trend folgend noch einige Elektro- und Dancefacetten und herauskommt Colton Dixons begeisterndes neues Studioalbum „Identity“. Der Senkrechtstarter der christlichen Musikszene und Vernetzer etlicher Genres hat durch Gastauftritte, Kooperationen und gemeinsame Touren mit Third Day, TobyMac und Josh Wilson Erfahrungen und bereichernde Einflüsse gesammelt. Auch diese vierte Platte des früheren American Idol Teilnehmers serviert dem geneigten Hörer wieder musikalische Vielfalt vom Allerfeinsten. Sowohl tiefgründige, melancholische Songwriterlyrics als auch massenkompatible Radiohits schaffen es, auf ihre jeweilige Art zu überzeugen.

In der Deluxe Version von „Identity“ sind ganze 17 Lieder verpackt, beinahe eine Stunde Laufzeit nutzt Colton Dixon(FB) dafür, einer extrem wichtigen Frage auf den Grund zu gehen: Was bedeutet es für unsere Identität, wenn wir durch den Glauben in Jesus Christus verwurzelt sind? Das Ergebnis ist verblüffend, wundersam oder einfach faszinierend und spiegelt sich wider in der melodisch-stilistischen Buntheit des Records!

Alle Songs von „Identity“ findet ihr auf dem YouTube-Channel von Colton Dixon. Eins der Highlights haben wir schon mal für euch rausgepickt:

https://img.youtube.com/vi/AO8Pgd9GI0c/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Colton Dixon – Identity

Höre dir nun "Identity", erschienen am 24.03.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!