Davis Absolute – Eden EP

In Rap/HipHop von Tobe

Künstler: Davis Absolute
Album: Eden
Release: 06.10.2017

Eigentlich sollte ein Großteil der Songs von Davis Absolutes neuem Album bereits 2016 veröffentlicht worden sein. Über das Label Xist Music sollte ursprünglich sein Debüt namens „Flood Light Forever“ erscheinen. Dazu kam es aber nie, stattdessen brachte Davis eigenhändig ein Projekt mit dem Titel „Absolutes“auf den Markt, welches vor allem durch die Mega-Single „The Body“ eine Menge Hype für ihn kreierte.
So kann man sagen, dass der Karrierebeginn des 2015’er Rapzilla.com Freshman zwar etwas holprig und durch die enttäuschende Zeit bei Xist Music wohl auch nicht wie geplant verlaufen ist, aber durchaus der Anfang von etwas Erfolgsversprechenden war.
Davis Absolute steht mittlerweile für lyrisch starken HipHop und hat auch bei vielen seiner Kollegen Anerkennung erlangt. Für seine „The Body“ Remixe (Teil 3 ist auf „Eden“ enthalten) hat er gefühlt mit der halben CHH-Szene kooperiert.
Inhaltlich geht es essenziell um das permanente Spannungsverhältnis zwischen Gnade und Versagen.

Hier die erste Single „Rewindat“ und „The Body Remix“ diesmal mit Dru Bex, Phil J, Joe Ayinde und Martyr Thompson:

https://img.youtube.com/vi/WhJ1B2-09vI/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/lCg2M7TqUyM/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Davis Absolute – Eden EP

Höre dir nun "Eden", erschienen am 06.10.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!