Flatfoot 56 – Odd Boat

In Metal/Hardcore/Rock&Roll von Stefan

Künstler: Flatfoot 56
Album: Odd Boat
Release: 03.03.2017

Ein äußerst seltenes Vergnügen bereitet uns die Chicagoer Band Flatfoot 56. Unnachahmlich (innerhalb des christlichen Sektors) liefern sie uns nach jahrelanger Abstinenz (5 Jahre!!) wieder ein seltenes Celtic-Punk-Rockalbum.

Es ist so viel mehr als der übliche Punkrock… Flatfoot 56 benutzen tatsächlich noch die traditionell keltischen Instrumente Mandoline und Dudelsack und verpacken in den rauen aber irgendwie auch positiven und spaßigen Tönen, heilsbringende und mutmachende Botschaften, die oft aus (Glaubens-)geschichten oder kreativen Parabeln bestehen. Doch auch der Humor und Spaß an der Kunst darf bei Flatfoot 56 nicht fehlen, von denen tatsächlich niemand direkt von der britischen Insel – dem Ursprung des Celtic Rock – stammt.

Endlich sind sie wieder mit einem ausgiebigen und dennoch kurzweiligen Album zurück. Hat ja auch lange genug gedauert.. Flatfoot 56 sind und werden wohl immer ein Unikat in der christlichen Musikwelt bleiben!

Hier die Single „Penny“ als Audioclip:

https://img.youtube.com/vi/oR_gca641yU/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Flatfoot 56 – Odd Boat

Höre dir nun "Odd Boat", erschienen am 03.03.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!