Informants – Uprising

In Pop/Rock, Veröffentlichungen, Worship von Grohmann Felix

Künstler: Informants
Album: Uprising
Release: 31.03.2017

Einen echten Geheimtipp liefern wir euch heute mit „Informants“! Die Kanadier setzen mit ihrem ersten vollen Album „Uprising“ gleich mal eine richtige Duftmarke und man fragt sich, wieso die Band bisher so unbekannt ist, welche Lobpreis so genial mit Pop und Rock(!) verknüpft.

Aus der Musik von „Informants“ sprüht eine ansteckende Lebenslust und Freude an Gott als dem Herrn über das ganze Universum. Die Künstler verstehen „Praise&Mission“ als ihren Auftrag, den sie durch ihre Texte und Melodien ausführen. Songs wie die beiden Opener „Attention“ und „Courage“ begeistern durch ihren dynamischen, kraftvollen und schnellen Charakter. Neben diesen ‚dynamicpowerjoy‘-Tracks überzeugen aber auch langsame Balladen und Hymnen, die trotz Ruhe und Bedachtsamkeit absolut nichts an ihrer Wirkung verlieren. Denn die Texte sind durchweg offen, unverblümt und aussagestark.

Besonders beeindruckt die kunstvolle Weise von „Informants“ eine Atmosphäre zu kreieren, die den Songs exakt entspricht und würdig ist. Der andächtige, ehrfürchtige, aufsteigende Charakter in „Hope Uprising“ oder die unbegreiflich triumphale Stimmung in „Hollow Grave“ verdeutlichen das perfekt.

Auch wenn sie national bisher wenig und international gar nicht in Erscheinung getreten sind: Der Durchbruch von „Informants“ ist hoffentlich nur eine Frage der Zeit, zum Glück kennt ihr sie jetzt schon, denn sonst würden euch Perlen, wie das ohrwurmverdächtige „Courage“ verborgen bleiben:

https://img.youtube.com/vi/8HJo_yT8mYM/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Informants – Uprising

Höre dir nun "Uprising", erschienen am 31.03.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!