Ivan B – Forgive Me For My Honesty

In Rap/HipHop von Tobe

Künstler: Ivan B
Album: Forgive Me For My Honesty
Release: 25.08.2017

Seit mittlerweile 3 Jahren veröffentlicht der Kalifornier Ivan B Musik. Auf seinem YouTube-Channel finden sich drei komplette Alben von ihm. Mit dem Song „Sweaters“ ist Ivan letztes Jahr ein echter Hit gelungen, der bereits über 20 Millionen Mal im Internet abgespielt wurde.
Im CHH-Universum ist der Name Ivan B bisher noch nicht aufgefallen. Dies könnte u.a. daran liegen, dass seine Musik nicht unbedingt offensichtlich christlich ist. Ivan ist in einer mormonischen Familie aufgewachsen und wurde dementsprechend auch durch die LDS (Latter Day Saints)-Kirche geprägt.
Seine Texte zeugen von einer schweren Kindheit, voller Enttäuschungen und seelischen Verletzungen. Ähnlich wie bei NF, dem Ivan B auch stimmlich sehr nah kommt, scheint Musik hier als Therapie genutzt zu werden.
Dem Titel entsprechend ist „Forgive Me For My Honesty“ ein sehr ehrliches, emotionales und ergreifendes Album, mit Produktionen die den Künstler perfekt in Szene setzen.

Hier die Singles „Need You Still“ ft. Keith Fontano und „Don’t Look Down“:

https://img.youtube.com/vi/EVzUk-uk_Nc/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/QBGaoHtMJW4/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Ivan B – Forgive Me For My Honesty

Höre dir nun "Forgive Me For My Honesty", erschienen am 25.08.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!