Kerrie Roberts – Boundless

In Veröffentlichungen, Worship von Grohmann Felix

Künstler: Kerrie Roberts
Album: Boundless
Release: 17.03.2017

Wenn Jesus Christus klar erkennbar im Zentrum eines Lobpreis-Album steht und jedes Lied einen anderen Weg dorthin weist, dann ist ein großartiges Werk entstanden! Kerrie Roberts und ihrem Team ist das gelungen mit ihrem dritten Full-Length Album „Boundless“(zu deutsch: grenzenlos oder unermesslich), dem ersten seit vier Jahren. Vieles hat sich verändert im Leben der Pop-Künstlerin aus Miami, Florida. Anderer Wohnort, andere Einflüsse und erstmals Mutter zu sein – all dies brachte jede Menge frischer Inspirationen, die sich auf der Platte wiederfinden.

Der Ozean deiner Liebe kennt kein Ufer

„Boundless“(das gesamte Album in Lyric-Videos auf Kerries YouTube Channel) glänzt mit seiner melodischen, atmosphärischen und instrumentellen Vielfalt. Jedes Lied ist ein Lobpreis Gottes, jede Strophe und jede Silbe macht das klar. Aber alle einzelnen Songs kommen anders ans Ziel. Mal prägen die EDM-Passagen, mal die hervorstechenden Pianos oder Drums, manchmal die wahnsinnig bunte Sprache, mit der Kerrie Roberts Gottes Wesen beschreibt. Frei übertragen singt sie im Titellied: ‚Der Ozean deiner Liebe kennt kein Ufer, die Macht deines Blutes kein Oben und kein Unten, du bist grenzenlos.‘

Quasi in der Kirche aufgewachsen, vermag es die Pastorentochter Kerrie Roberts Gott auf faszinierend kreative Weise zu verherrlichen und ihn über jedes Glück und jedes Leid des Lebens zu erheben. Auf diesem Album folgt ein Highlight dem nächsten, alle findet ihr wie gesagt auf dem offiziellen YouTube-Channel, hier aber schon mal ein Vorgeschmack:

https://img.youtube.com/vi/3steu6dNXnY/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Kerrie Roberts – Boundless

Höre dir nun "Boundless", erschienen am 17.03.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!