Kings Kaleidoscope – The Beauty Between

In Folk/Indie/Country, Highlights der Woche, Rap/HipHop von Stefan

Künstler: Kings Kaleidoscope
Album: The Beauty Between
Release: 18.08.2017

Eigentlich gelten Kings Kaleidoscope als DIE Indie-Band unter den Lobpreisern, doch mit „The Beauty Between“ haben wir diese Woche möglicher Weise auch das Highlight der aktuellen HipHop-Woche!
Das Album enthält nämlich alles, was Kings Kaleidoscope seit jeher ausmacht: vielfältige Multiinstrumentalisierung, kreative Melodien sowie genial-poetische und geistreiche Texte und all‘ das in einer bisher unerreichten Ausgewogenheit. ZUSÄTZLICH dazu kommt allerdings auch ein ganz neuer HipHop-Einfluss inkl. entsprechender Gaststars. Und mit „Stars“ ist wirklich die Elite des aktuellen CHH gemeint! Features von Andy MineoDerek MinorBraillePropaganda und Beleaf würden auch jedes HipHop Album zum ausrasten bringen.

Alles zusammen genommen bringen uns Kings Kaleidoscope and „Friends“ ein absolutes Novum an Sound und Mischung, bei der mindestens zwei Genres auf beeindruckende Weise ineinander verschmelzen.

Hier die offizielle und vollständige YouTube Playlist zum Album, beginnend mit dem Titelsong „The Beauty Between“ feat. Andy Mineo:

https://img.youtube.com/vi/OT_0gMeqcoQ/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Kings Kaleidoscope – The Beauty Between

Höre dir nun "The Beauty Between", erschienen am 18.08.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!