Melvillous – Local EP

In Rap/HipHop von Tobe

Künstler: Melvillous
Album: Local
Release: 29.09.2017

Melvillous ist derzeit der am vielversprechenste Nachwuchs-Rapper in der britischen Szene. Dass hat u.a. auch schon Guvna B erkannt, der neben dem, frisch in die USA immigrierten S.O., der erfolgreichste CHH Import aus dem Vereinigten Königreich ist.
Und der Hype ist bei Melvillous mehr als gerechtfertigt. Durch Mixtapes und Single-Releases hat der Londoner bewiesen, dass er zum einen, ein extrem motivierter und technisch begnadeter Grime-Spitter ist und darüber hinaus besitzt er auch genug Charisma und Street-Credibility um auch jenseits des christlichen Genres Fans zu generieren.

Die neue EP ist hierbei eine ideale Vistienkarte.
Mel’s Style is alles andere als preachy und dennoch legt er in Songs wie „Trap or Lie“ den Finger genau in die Wunde.
Zudem versteht er es, sich entschieden abzugrenzen und dennoch absolutes Mitgefühl zu vermitteln. Emotionalität trifft auf Coolness und dass stets auf höchstem lyrischen Niveau.

Hier eine Studio-Version des Songs „Pray & Pattern“ und das Video zu Track „Break My Heart“, der zwar nicht auf der EP, aber noch sehr neu ist:

https://img.youtube.com/vi/UobAuAafl2w/0.jpg
https://img.youtube.com/vi/ZyxEHkwgE-8/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Melvillous – Local EP

Höre dir nun "Local", erschienen am 29.09.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!