MercyMe – Lifer

In Highlights der Woche, Pop/Rock von Stefan

Künstler: MercyMe
Album: Lifer
Release: 31.03.2017

MercyMe ist eine DER Hochkaräter, auf die die christliche Musiklandschaft mit Recht stolz sein darf!
Es ist einfach immer wieder auf’s Neue fantastisch mit anzuhören, wie es MercyMe bei jedem Lied wieder neu gelingt, eine wertvolle, wichtige und tiefe Botschaft mit einer unglaublich positiven Ausstrahlung und purer Freude (selbst bei den ruhigeren Songs!) in mitreißende Musik zu packen. Heraus kam dabei zuletzt das mega erfolgreiche Album „Welcome To The New“ (2014) welches hauptsächlich den Fokus auf die „neue Kreatur“ legte, die wir werden, wenn wir Jesus als Gott und Herrn annehmen. „Lifer“ geht nun thematisch den nächsten Schritt und handelt von einem authentischen Leben als Christ und soll daran erinnern, was für ein einmaliges Vorrecht uns damit zu Teil wurde, dass wir in eine Beziehung mit dem einzig wahren Gott treten dürfen. Musikalisch geht Lifer eine ähnliche Linie wie der Vorgänger, wobei auch diesmal MercyMe dem Freudentaumel einige unerwartete und originelle Überraschungen hinzufügen konnten (bspw. der Rap von John Reuben in „Grace Got You“).

Dieses Album feiert einfach das Leben in und mit Gott. Mit tiefen Texten, größter kreativen Leistung und einfach purer Freude erstrahlt hier ein wahres Highlight des Jahres!

Hier äußerst mitreißende Video zum Tanz-Knüller „Happy Dance“:

https://img.youtube.com/vi/I32vblmQ714/maxresdefault.jpg

Das war die Review von MercyMe – Lifer

Höre dir nun "Lifer", erschienen am 31.03.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt bei GerthMedien kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!