Mogli The Iceburg – Tumultu

In Rap/HipHop von Tobe

Künstler: Mogli The Iceburg
Album: Tumultu
Release: 14.04.2017

Es ist nicht nur sein origineller Künstlername, der Mogli the Iceburg so außergewöhnlich macht. Sein kompletter musikalischer Ansatz zielt darauf ab, wie er selbst sagt „unsere Art HipHop zu konsumieren zu verändern“.

Mogli entstammt aus einer multikulturellen Musikerfamilie und wurde somit früh und nachhaltig geprägt. Ironischerweise verboten ihm seine Eltern Rap zu hören, dennoch konnten sie es nicht verhindern, dass Crossover Bands wie P.O.D. oder Linkin Park gerade aufgrund ihrer HipHop-Elemente eine große Faszinstion auf den jungen Mogli ausübten und bis heute seinen Stil beeinflussen.

Wie auch schon bei seinen letzten Releases, mischen sich auf „Tumultu“ Trapsounds mit Alternative-Rock Elementen. Seine einzigartige Betonung und sein energetischer Flow verleihen dem Rapper/Produzenten einen hohen Wiedererkennungswert.

Nach dem vielgefeierten Debüt des Kollegen nobigdyl. ist Mogli the Iceburgs Album nun die nächste hochkarätige Veröffentlichung des Kollektivs Indie tribe.

Hier die Anti-Rassismus Hymne „You Can’t Hold Me Down“:

https://img.youtube.com/vi/E1RHil8M8J4/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Mogli The Iceburg – Tumultu

Höre dir nun "Tumultu", erschienen am 14.04.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!