Mouthpi3ce – The Spectacle

In Rap/HipHop von Tobe

Künstler: Mouthpi3ce
Album: The Spectacle
Release: 28.02.2017

Unter seinen Rapper-Kollegen zählt CHH-Veteran Mouthpi3ce zu einem der meist geschätzten Vertreter seiner Art. Und das sogar generationsübergreifend. So befand er sich zuletzt nicht nur auf den Featurelisten von bereits etablierten Namen wie Bizzle oder GS, sondern auch Next Gen-Stars à la BrvndonP baten Moutpi3ce um ein Duet. Dennoch gehört der Mann, welcher nun bereits seid 10 Jahren anspruchsvollen Gospel Rap veröffentlicht, noch immer nicht zu den bekanntesten Interpreten der Szene, was ihm inoffizielle den Status von CHH’s „bestgehütetem Geheimnis“ einbrachte.

2016 entschied sich das Label HISstory Music Group LLC unter der Leitung von Dee Black (welcher ebenfalls ein Rapper der ersten Stunde ist) Mouthpi3ce als ihr Flaggschiff zu signieren und ihm so vielleicht auch zu spätem Ruhm zu verhelfen.

Das nun erschienene 6. Album des „Schrägstrich“-Predigers und Ministry-Betreibers offenbart mal wieder alles, wofür Mouth‘ von Experten so geliebt wird:
Ein hohes Skillsniveau mit technisch perfekten Flows, kreativen Reimen, kompromissloser Message und genug Straßenkante um auch die zu erreichen, die nicht unbedingt zur Stammhörerschaft zählen.
Musikalisch orientiert sich „The Spectacle“ eher am New Yorker HipHop-Sound der späten 90’er, wobei aber hier auch genug Abwechslung geboten wird, um das Gesamtwerk nicht zu unzeitgemäß klingen zu lassen.

Hier die Songs “ When I Was Bad“ und „Uno“:

https://img.youtube.com/vi/7lwa4pZo0vE/0.jpg
https://img.youtube.com/vi/nN5EwQdeMKM/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Mouthpi3ce – The Spectacle

Höre dir nun "The Spectacle", erschienen am 28.02.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!