Propaganda – Crooked

In Highlights der Woche, Rap/HipHop von Tobe

Künstler: Propaganda
Album: Crooked
Release: 30.06.2017

Seit über zehn Jahren ist Propaganda eine verlässliche Instanz für anspruchsvolle Lyrik.
Über das Label Humble Beast veröffentlicht der Rapper/Poet nun sein 6 Soloalbum.

Noch deutlicher als bei seinen bisherigen Releases betont „Crooked“ Props HipHop Background. Auf dem Großteil der Songs werden seine Texte mit analogischen BoomBap Beats auf Soul und Jazz Basis unterlegt.
Stilitische Vielfalt erlangt das Album vorallem durch genreübergreifende Gesangsfeatures wie z.B. die Singer-Songwriterin Audrey Assad oder Aaron Marsh von der Indie-Rockband Copeland.

Thematisch wirft der 38-jährige Familienvater und ehemalige Jugendpastor einen kritischen Blick auf die, in den letzten Jahren an Brisanz gewonnene, Rassendebatte in den USA. Doch anders als bei vielen seiner säkularen Kollegen mit ähnlichen Inhalten, beschränkt sich Prop nicht auf die sozialen und politischen Komponenten, sondern stellt die Problematik in einen Kontext mit der gefallenen Natur des Menschen und die sich daraus resultierende Bedürftigkeit nach einem Retter.

Das offizielle Video zur Single „Bear With Me“ feat. Marz Ferrer:

Das war die Review von Propaganda – Crooked

Höre dir nun "Crooked", erschienen am 30.06.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!