Sango – De Mim, Pra Você

In Rap/HipHop, Sonstiges von Tobe

Künstler: Sango
Album: De Mim, Pra Você
Release: 17.03.2017

Die Annahme Sango’s Musik mit einem christlichen Label zu versehen, basiert faktisch nur auf einigen Kollaborationen mit CHH-nahen Künstlern wie Elhae, JMNS oder Xavier Omär (ehemals SPZRKT). Mit letzterem nahm er 2015 sogar eine ganze EP auf, welche Genre-übergreifend auf viel Begeisterung stieß.

Das neue Projekt des 25-jährigen Produzenten aus Seattle (USA) ist quasi der Höhepunkt einer Reihe an Projekten auf denen Sango kreativ Soul-Trap mit brasilianischen Funk Rythmen kombiniert.

Wie auch auf seinen letzten Releases, beschränkt sich der Gesangsanteil auf Samples oder vereinzelte Features von vorwiegend portugiesisch sprechenden Künstlern, ansonsten läßt Sango seine Musik für sich sprechen.

Kennzeichnend für unsere, in mehrerer Hinsicht, „Post-Genre-Epoche“, ist „De Mim, Pra Você“ ein symbiotisches Stück Weltmusik für entdeckungsfreudige Sound-Touristen.

Hier das ganze Album als Audioclip:

https://img.youtube.com/vi/wPqQDxYqwG0/0.jpg

Das war die Review von Sango – De Mim, Pra Você

Höre dir nun "De Mim, Pra Você", erschienen am 17.03.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!