Selah The Corner – Memoirs Of A Perfect World

In Highlights der Woche, Rap/HipHop von Tobe

Künstler: Selah The Corner
Album: Memoirs Of A Perfect World
Release: 23.06.2017

Mit Selah aka The Corner präsentiert das Label God Over Money ein weiteres Megatalent aus ihrem ständig wachsenden Kader.
Obwohl es sich hierbei um sein Debüt-Album handelt, ist Selah kein echter Newcomer. Sein erstes Mixtape („We Own The Night“) veröffentlichte er bereits 2012, daraufhin folgten „Hoodie Season“ Teil 1 und 2. Und auch zum Label gehört der New Yorker schon seit 2014. Für viele Fans stellt der Release nun das erhoffte Ende einer schier unendlichen Wartezeit da.
In Interviews beschreibt Selah, wie Gott ihn in der Vorbereitung des Albums immer wieder dazu bewegt hat Themen anzusprechen, welche ihn persönlich stark herrausgefordert haben. Dadurch wurde der kreative Prozess so anstregend und langwierig. Hinter dem Album-Titel steckt das Konzept eines „Reality Checks“ im Lichte der göttlichen Wahrheit, bei dem Selah viele, zunächst von ihm als wahr und richtig erachtete Vorstellungen über das Leben, die Welt, HipHop ect. als Utopien enttarnt.

Musikalisch wirkt das Projekt wie eine moderne Version eines klassischem New Yorker Rap-Albums aus den gloreichen Zeiten der Geburtstadt des HipHop. Selah’s lyrische Bewandheit, seine Fähigkeiten in lebendiger Sprache Geschichten zu erzählen, kluge aber dennoch griffige Punchlines, sowie kreative Songideen, im Verbund mit einer unwiderstehlich direkten Delivery und souveränen, jedoch ständig wechselnen Flow-Patterns, stellt ihn in eine Reihe mit Namen wie Jay-Z oder Nas und anderen großen Künstlern, welche sein Heimatort bereits herausgebracht hat.
Gleichzeitig widersetzt sich das Album allen negativen Stereotypen, welche christlichen HipHop oft entgegengebracht werden. Tatsächlich ist MOAPW ein Werk, dass letzlich seinen stärksten evangelistischen Mehrwert darin hat, dass es, das für die Botschaft verwendete Vehikel, in diesem Fall Rap-Musik, nicht bloß zu einem Mittel zum Zweck degradiert, sondern mit einem hohen künstlerischen Anspruch wertschätzt.

Hier die Videos zu den Singles „Fuel“ feat. Trini & „Cliche“ feat. Bizzle sowie eine äußerst aufschlussreiche Dokumentation zum Album:

https://img.youtube.com/vi/L0djAj5EQb8/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/Cs-KAQnHFQ0/maxresdefault.jpg
https://img.youtube.com/vi/60JaHrFmYmE/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Selah The Corner – Memoirs Of A Perfect World

Höre dir nun "Memoirs Of A Perfect World", erschienen am 23.06.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!