Tauren Wells – Hills And Valleys

In Highlights der Woche, R&B/Soul/Gospel, Veröffentlichungen, Worship von Grohmann Felix

Künstler: Tauren Wells
Album: Hills And Valleys
Release: 23.06.2017

Faszinierende stilistische Vielfalt auf der Basis von Soul und Pop sowie eine ebenso facettenreiche Stimme – Tauren Wells geht mit seinem ersten Solo-Alben „Hills And Valleys“ gleich in die Vollen!

Der ehemalige Frontman der zweifach grammy-nominierten Band Royal Tailor suchte sich für die erste eigene Platte jede Menge Unterstützung von Außen. Musikalisch konnte er Hollyn und KB gewinnen, letzterer für die bereits erschienene Single „Undefeated“. Auch produktionstechnisch profitierte Tauren Wells von prominenter Seite. Für den Bonus-Song auf der Deluxe Edition konnte er das Produzenten-Team aus Chuck Harmony und Claude Kelly gewinnen, die bereits mit Rihanna, Bruno Mars und Michael Jackson zusammenarbeiteten.

Tauren Wells Musik trifft den Nerv der Zeit. Auch in „Hills And Valleys“ sind die elektronischen, meist tanzbaren Einflüsse unüberhörbar, doch auch Soul, RnB oder Funk verleihen den jeweiligen Tracks ihre originelle Note. Ein kleines Bonbon obendrauf ist die geniale Coverversion des 70er Jahre Hits „September“.

Wie der Name des Albums verrät, war der Weg dahin für Wells eine Berg- und Talfahrt, in der er jedoch stets Gott an seiner Seite wusste. Davon erzählt er auf dieser Platte, mit greifbaren, lebensrelevanten Texten und eingängigen Melodien.

Den Titelsong voller demütiger Anbetung gibts hier für euch in der Akustikversion:

https://img.youtube.com/vi/p4rRCjrAyCs/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Tauren Wells – Hills And Valleys

Höre dir nun "Hills And Valleys", erschienen am 23.06.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!