Third Day – Revival

In Folk/Indie/Country, Highlights der Woche, Pop/Rock, Worship von Stefan

Künstler: Third Day
Album: Revival
Release: 04.08.2017

25 Jahre im Musikbusiness! Das ist eine Marke, die wirklich beeindruckt.
Ein viertel Jahrhundert prägen Third Day nun die christliche Musikszene wie kaum jemand anderes. Unzählige Klassiker, Welthits und Preise gehen auf ihr Konto und dennoch klingen sie auch auf „Revival“ (zu deutsch: Auferstehung) wie am ersten Tag. Der Titel ist dabei vermutlich zweideutig gemeint, denn zum einen geht es hier inhaltlich immer deutlich um Jesus, mit klarem Fokus auf das Leben nach dem Tod. Zum anderen scheinen die Südstaaten-Rocker auch ihre ursprünglichen Wurzeln wieder „auferstehen“ zu lassen. Dabei trifft musikalische Weltklasse wieder auf die markante und unverwechselbare Stimme von Leadsänger Mac Powell.

Nicht nur die 25 Jahre im Business- auch dieses Album sind ein gigantischer Meilenstein in der Geschichte von Third Day und die christliche Musikbranche wäre heute definitiv auch nicht das was sie ist, ohne Third Day und andere Grundpfeiler der frühen Stunden.

Hier das Lyricvideo der Radio-Hit-Single und Titelsong „Revival“:

https://img.youtube.com/vi/WoIAcom2zAk/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Third Day – Revival

Höre dir nun "Revival", erschienen am 04.08.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!