Tim Lovelace – Living In A Coffee World

In Folk/Indie/Country, Sonstiges, Veröffentlichungen von Grohmann Felix

Künstler: Tim Lovelace
Album: Living In A Coffee World
Release: 29.09.2017

Schon der Name des Albums macht deutlich: „Living In A Coffee World“ ist anders, als was Ihr sonst bei DoubleMBC zu sehen und hören bekommt. Der Stand-Up Comedian und begnadete Folk/Bluegrass Musiker Tim Lovelace wirft ein lautlachendes Auge auf unseren Alltagstrott, der sich zunehmend zum Alltagsgalopp entwickelt.

In einem Mix aus Stand-Up-Tracks und humorvollen Songs über ADHS, die heutige Qual der Kaffeewahl oder missratene Sandwiches bringt Tim Lovelace mit seinem Südstaatenakzent Jung und Alt zum Lachen – und das, ohne dafür auf Witze unterhalb der Gürtellinie zurückgreifen.

Beim Thema Mobbing gelingt ihm sogar der Spagat zwischen witzigen Kindheitserinnerungen und einer mutmachenden, berührenden Ansprache an alle Kinder, Jugendliche und Erwachsenen, die bereits Opfer oder Zeugen von Mobbing wurden.

Leider gibts vom aktuellen Album keine Videos, aber auch Lovelace’s Klassiker, „Don’t sit in my pew“ vermittelt einen guten Eindruck von seiner humoristischen und musikalischen Kunst:

https://img.youtube.com/vi/diPpU6np1t0/0.jpg

Das war die Review von Tim Lovelace – Living In A Coffee World

Höre dir nun "Living In A Coffee World", erschienen am 29.09.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!