To Speak Of Wolves – Dead In The Shadow

In Metal/Hardcore/Rock&Roll, Veröffentlichungen von Grohmann Felix

Künstler: To Speak Of Wolves
Album: Dead In The Shadow
Release: 21.07.2017

To Speak Of Wolves sind endgültig wieder zurück auf der Bühne des christlichen Metals und ebenso zurück bei Solid State Records, dem bekannten christlichen Metal/Hardrock-Label. Nach der einigermaßen überraschenden Ankündigung letztes Jahr samt neuer EP „New Bones“ folgt nun das erste volle Album seit über 5 Jahren!

„Dead In The Shadow“ setzt sich mit den Dingen auseinander, die uns im Alltag oft verfolgen und nachhängen, obwohl sie vielleicht schon lang zurückliegen. Dieser allgegenwärtige Schatten auf uns ist der Fokus von To Speak Of Wolves.

Elf Tracks voller harter Riffs, peitschender Drums und fightender Shouts. Alle Songs findet ihr neben Spotify und Deezer auch auf dem Yotube-Channel von Solid States, einen Album Teaser gibts hier schon mal:

https://img.youtube.com/vi/kuBYnFduFSM/maxresdefault.jpg

Das war die Review von To Speak Of Wolves – Dead In The Shadow

Höre dir nun "Dead In The Shadow", erschienen am 21.07.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!