Young Oceans – Suddenly (Or the Nuclear Sunburst of the Truth Revealed)

In Folk/Indie/Country von Stefan

Künstler: Young Oceans
Album: Suddenly (Or the Nuclear Sunburst of the Truth Revealed)
Release: 20.10.2017

Eine Indie-Band mit einem fast kryptischen Titel, die jedoch überraschend klar und deutlich ihre Texte verfassen und tatsächlich kaum auf bildhafte Metaphern zurückgreift – das sind Young Oceans mit ihrem dritten Album. Anstatt der anspruchsvollen Musik auch anspruchsvolle Texte hinzuzufügen, bitten, beten, preisen die Jungs aus New York den Vater, Sohn und besonders häufig auch den Heiligen Geist. Entstanden ist dadurch ein musikalisch anspruchsvolles Album mit viel Atmosphäre und starkem geistlichen Faktor.

Beispielsweise wie auf dem friedvollen Opener „This Wild Earth“:

https://img.youtube.com/vi/IdwtRz4Iz2A/0.jpg

Das war die Review von Young Oceans – Suddenly (Or the Nuclear Sunburst of the Truth Revealed)

Höre dir nun "Suddenly (Or the Nuclear Sunburst of the Truth Revealed)", erschienen am 20.10.2017, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!



Jetzt bei Amazon kaufen!
Jetzt bei iTunes kaufen!
Jetzt auf Spotify anhören!
Jetzt auf Deezer anhören!