Benjamin Forgiven – Für Immer

In Highlights der Woche, Rap/HipHop von Tobe

Künstler: Benjamin Forgiven
Album: Für Immer
Release: 23.02.2018

* bisher exklusiv auf Asphalt Diamant erhältlich!

Vier Jahre nach dem letzten Codex 21 Release („Soul Food Next“ 2014), meldet sich mit Benjamin Forgiven die eine Hälfte dieses legendären, deutschen Gospel-Rap Duos zurück.
Einen Großteil der vergangenen Jahre hat der gebürtige Bielefelder als Missionar in Kamerun zugebracht. Dabei war ihm lange Zeit auch ungewiss, ob er jemals wieder Musik veröffentlichen würde. Offensichtlich (und Gott sei Dank!!!), hat am Ende doch die Leidenschaft und die damit verknüpfte Berufung, das eigene Talent in den Dienst zu stellen, über alle Zweifel gesiegt.
Das neue Album „Für Immer“ liefert eine Vielzahl an unumstößlichen Argumenten, aus denen sich jegliche Unsicherheiten in Bezug auf Benjamins Designation zum Kunstschaffenden und Rap-Apostel von selbst erledigen sollten.
Da ist zum einen sein pures Rap-Talent, das sich in kreativen und ständig wechselnden Flow-Patterns, sowie in technisch on-point servierten Reimstaffetten offenbart. Hinzu kommt Benni’s Begabung für eingängige Rhythmen und Melodien, welche seinen Chorussen genau die Catchyness verleiht, die gute Hooks ausmachen. Doch wohl am meisten überzeugt der Wahl-Düsseldorfer mit authentischen und lyrisch anspruchsvollen Texte, in denen er diesmal, gefühlt noch etwas tiefer und persönlicher geworden ist, als noch zu Codex 21 Zeiten.

„Für Immer“ ist das erste große Ausrufezeichen für deutschen CHH in 2018 und mit Gewissheit ein Album, dass seine Hörer noch über Jahre hinweg begleiten wird.

Hier das sehr schöne Video zur ersten Single „Ausgangspunkt“:

https://img.youtube.com/vi/99IFh0JSpt8/maxresdefault.jpg

Das war die Review von Benjamin Forgiven – Für Immer

Höre dir nun "Für Immer", erschienen am 23.02.2018, auf deiner Plattform an.

Jetzt anhören und direkt als CD oder MP3 kaufen!